Pränatal- & Geburtsprozess

WANN

18.–20.01.2019

LEITUNGDominique Dégranges
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

NIVEAUAlle
DURCHF.

Warteliste

anmelden
WANN

13.–15.03.2019 

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

12.–14.04.2019

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

18.–20.06.2019

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

05.–07.07.2019

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

30.08.–01.09.2019

LEITUNGLenka Dégranges Loudová, Nadja Boni (FR)
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

Für Studenten am Da-Sein-Institut

BGA 640.– CHF, CST 720.– CHF

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

04.–06.10.2019

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

22.–24.11.2019

LEITUNGLenka Dégranges Loudová, Nadja Boni (FR)
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

Für Studenten am Da-Sein-Institut

BGA 640.– CHF, CST 720.– CHF

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

29.11.–01.12.2019

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
WANN

17.–19.12.2019

LEITUNGDominique Dégranges und Assistenz
INFO

Ort: Da-Sein-Atelier, Dorf 5, CH-8561 Ottoberg

Logis:
 wir bieten im Da-Sein-Atelier Schlafplätze. Bilder und Preise siehe: > Über uns / Vermietung

Verpflegung: 
Fr.–So. 150.– CHF / Person (Frühstück, Mittag- & Abendessen). Wir kochen biologisch frisch und vegetarisch.

Eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich, da die Teilnehmerzahl auf max. 7 Personen beschränkt ist.

KOSTEN

800.– CHF / Person

DURCHF.

Es sind noch Plätze frei

anmelden
Pränatal- & Geburtsprozess

Woher komme ich und was hält mich?
Darf ich überhaupt sein?
Was macht mich gewiss und gibt mir Mut?
Wie finde ich als Kind meiner Eltern und als Erwachsener im Kontext des grossen Lebens meinen Platz?

–––

Die Geburt eines jeden Menschen ist ein gravierender transformativer Prozess

Wer sich auf einen Geburtsprozess einlässt, ist weder auf holotrope Atemtechniken, Hypnose noch auf Trance angewiesen. Bei der Arbeit im Pränatal- & Geburtsprozess Workshop erzählt uns unser Körper etwas über die Art unserer Geburt, und führt uns über das Zellgedächtnis und die Körpererinnerung zu unserem frühesten Erleben und zum Ort unserer grundlegenden Prägungen.

Was wir im Zeitraum der 9 Monate im Bauch unserer Mutter (der pränatalen Zeit), sowie während und nach unserer Geburt erlebt haben, hat uns geformt und somit lebenslange Spuren hinterlassen, die in uns weiterhin wirken.

Unser Nervensystem ist nie wieder in unserem Leben so empfindlich und so sensibel, wie in der ersten Phase unseres Daseins. In dieser Zeit werden unsere Gefühle, unsere Denkmuster und vor allem die Beziehungsfähigkeit zu uns selbst und unserem Umfeld stark beeinflusst.

Unser Körper erinnert sich an die pränatale & geburtliche Zeit und kann wieder in diesen Zustand zurückkehren. Zum Beispiel an die Bewegungen, die wir als Kind bei der Geburt instinktiv ausgeführt haben– so kann das Abstossen mit den Füssen oder Rotationen um die eigene Körperachse während des Prozesses wieder auftauchen.

Wie prägend die pränatale und Geburtsphase auf das spätere Leben ist, wird heute von verschiedenen wissenschaftlichen Studien belegt.

Wenn in der pränatalen Zeit und bei der Geburt traumatische Ereignisse aufgetreten sind, ist diese Prozessarbeit sehr hilfreich. Ihr Fokus liegt in der Aufarbeitung von blockierten biologischen Rhythmen des Nervensystems, aus denen erstarrte, unvollständige Abwehrreaktionen entstanden sind. Diese können dann langsam wieder in Normalität, Spannkraft und Wohlbefinden zurückfinden.

Mit der richtigen Unterstützung kann vieles verarbeitet werden, so dass wir unsere ursprüngliche Kraft – unser eigenes Potenzial – wiedererlangen und leben können.

Es ist wie eine Heimkehr zu den Anfängen unseres Seins – unserem Entstehen und Werden

Ausgehend von aktuellen Schwierigkeiten und Absichten führt der Prozess über die Körpersprache und die Körpererinnerung zu unseren grundlegenden Prägungen. Durch ein nochmaliges Erleben der Geburt gelangt man zum Ursprung eingeprägter und oft hinderlicher Bewältigungsstrategien, die daraufhin verändert werden können. Es ist ein Wendepunkt im Leben, der ermöglicht, dass sich körperliche Beschwerden und tiefsitzende Verhaltensmuster auflösen können.

Es entsteht ein phänomenales Feld

Der Schlüssel für die Heilung im Pränatal- & Geburtsprozess Workshop ist die Begleitung einer Gemeinschaft als eine ›lebende Gebärmutter‹,als wahrnehmendes phänomenales Feld, das einen Lebensraum darstellt und ein Kraftfeld bietet.

Eine Gemeinschaft, die wir Familie nennen, besteht aus einem Elternpaar und mindestens einem Kind. Aus diesem ›wir‹ entsteht ein lebendiges Feld, in dem ein neuer Mensch seine Da-Seins-Grundlage findet.

Unsere Existenz hängt von den Beziehungen einer Gemeinschaft ab

Im Pränatal- & Geburtsprozess Workshop erleben wir den sicheren Halt einer Gemeinschaft, die uns ermöglicht, die festgefahrenen Gewohnheiten unserer Bindungen und Beziehungsfähigkeiten zu erforschen.

So eine sichere Gemeinschaft von Menschen, die sich einander im Herzen verbunden fühlen, bedeutet für den Einzelnen einen sicheren emotionalen Hafen. Sie bietet mitfühlende Präsenz und eine wohlwollende Unterstützung, in der eine tiefgehende Heilung möglich ist.

»Die Erfahrung im Pränatal- & Geburtsprozess Workshop bringt uns zurück zu unseren eigenen Potenzialen und Kreativität.« – Dominique Dégranges

 

Der Pränatal- & Geburtsprozess Workshop ist in vielen Lebenssituationen hilfreich

  • Blockaden, Unsicherheit und Ängste (psychosomatische Beschwerden)
  • Konflikte in Beziehungen (Partnerschaft, Familie, Arbeit)
  • Lebens- und Sinnkrisen, spirituelle Krisen
  • Trauer, Beziehungsverlust
  • Depressive Zustände
  • Traumatische Erlebnisse (Unfälle, Gewalterfahrungen)

Wir arbeiten mit verschiedensten Methoden:

  •  Pränatal- & Geburtsprozess-Therapie
  • Biodynamische Craniosacral Therapie
  • Focusing – Felt Sens
  • Somatic Experiencing – Traumatherapie
  • Arbeit mit Inneren-Kind-Aspekten
  • Atem- und Entspannungstechniken
  • Energiearbeit und Meditation
  • Gestalttherapeutische Elemente
  • Arbeit mit heilenden inneren Bildern
  • Imago Methode


–> Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)